Verein

Satzung

§ 1 Name, Sitz und Rechtsform

(1) Die Vereinigung führt den Namen "Bürgerforum Barendorf" (BFB). Sie hat ihren Sitz in 21397 Barendorf, Niedersachsen.
(2) Das BFB wird in der Rechtsform des nichtrechtsfähigen Vereins geführt. Die spätere Änderung durch die Gründung eines eingetragenen Vereins ist nicht ausgeschlossen.
(3) Die Geschäftsadresse des BFB ist jeweils die Wohnsitzadresse des/der Sprecher/-in.
(4) Das Geschäftsjahr des BFB ist das Kalenderjahr.

 

§ 2 Zweck
(1) Das BFB setzt sich aktiv für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität in der Gemeinde Barendorf ein. Es bekennt sich zu der freiheitlichen demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland, ist parteipolitisch, ethnisch und konfessionell unabhängig.
(2) Das BFB versteht sich als Forum, welches die Belange und Bedürfnisse aller in Barendorf lebenden Bürger/-innen in die Gestaltung und Entwicklung der Gemeinde einbringt. Es fördert sowohl den offenen Dialog zwischen den öffentlichen Institutionen und den Bürger/-innen, als auch innerhalb der Bürgerschaft. Zudem nimmt das BFB Einfluss auf die öffentliche Meinungsbildung.
(3) Das BFB fördert das soziale Zusammenleben und die kulturelle Lebendigkeit innerhalb der Gemeinde sowie den Schutz des natürlichen Lebensraumes.
(4) Der Zweck des BFB wird insbesondere erreicht durch:
a. die Beteiligung als Wählergruppe an den Wahlen zu den Kommunalvertretungen der Gemeinde Barendorf und der Samtgemeinde Ostheide (vgl. § 21 NKWG),
b. die Organisation von Informations- und Diskussionsveranstaltungen,
c. die Organisation sozialer und/oder kultureller Veranstaltungen,
d. die regelmäßige Information der Bürger/-innen über die Gemeindeentwicklung über Printmedien und das Internet.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Satzung Bürgerforum Barendorf 02.06.2010.pdf)Satzung[Bürgerforum Barendorf]90 KB

Weiterlesen...